Einige Staaten verfügen über mehrere inoffizielle nationale Hymnen, von denen zwar nur eine offiziell Nationalhymne ist, die anderen jedoch in der Öffentlichkeit dieselbe starke Symbolkraft besitzen und teilweise ebenfalls bei offiziellen Anlässen gespielt werden. Neben der offiziellen Nationalhymne Amerikas, dem „The Star-Spangled Banner“, haben sich auch weitere patriotische Lieder in und aus Amerika bekannt gemacht.

Hymnen der USA inoffiziell

America the beautiful

“America the beautiful” (Das wunderschöne Amerika) ist ein amerikanisches patriotisches Lied. Der Text stammt von Katherine Lee Bates. Die Musik wurde von Samuel A. Ward komponiert. Bei der ersten Veröffentlichung trug das Gedicht noch den Namen „America“. Erst nach der Zusammenlegung von Bates Gedicht mit der Musik von Ward wurde das Lied erstmals unter dem Titel „America the beautiful“ im Jahre 1910 veröffentlicht.

Es gab diverse Bestrebungen, dieses Lied entweder neben „The Star-Spangled Banner“ als zweite offizielle Nationalhymne zu bestätigen, oder sogar die Hymne komplett zu ersetzen. Allerdings blieben diese Bemühungen bis dato ohne Erfolg. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 ist die Popularität dieses Lieds erneut gestiegen. So wurde diese inoffizielle Hymne zum Beispiel bei verschiedenen Sportveranstaltungen neben der offiziellen gespielt. 2014 wurde während des Super Bowl eine Coca-Cola-Werbung gezeigt, in der Menschen in verschiedenen Muttersprachen, darunter eine Frau mit Kopftuch, den Text von America the Beautiful sangen. Dies löste in den USA einen Shitstorm von rechten Amerikanern aus, die sich empörten, dass das Lied nicht auf englisch gesungen werde. Es kam zu Boykottaufrufen. Konservative Meinungsmacher wie Allen West, Glenn Beck oder Laura Ingraham zeigten sich empört.

[tabs] [tab title=”Chapter 1″]O beautiful, for spacious skies,
For amber waves of grain,
For purple mountain majesties
Above the fruited plain!
America! America! God shed His grace on thee,
And crown thy good with brotherhood, from sea to shining sea.[/tab]

[tab title=”Chapter 2″]O beautiful, for pilgrim feet
Whose stern, impassioned stress
A thoroughfare for freedom beat
Across the wilderness!
America! America! God mend thine ev’ry flaw;
Confirm thy soul in self control, thy liberty in law![/tab]

[tab title=”Chapter 3″]O beautiful, for heroes proved
In liberating strife,
Who more than self their country loved
And mercy more than life!
America! America! May God thy gold refine,
Till all success be nobleness, and ev’ry gain divine![/tab]

[tab title=”Chapter 4″]O beautiful, for patriot dream
That sees beyond the years,
Thine alabaster cities gleam
Undimmed by human tears!
America! America! God shed His grace on thee,
And crown thy good with brotherhood, from sea to shining sea!

[/tab][/tabs]

Das Lied in der deutschen Übersetzung

[tabs] [tab title=”Strophe 1″]O wunderschön, wegen des weiten Himmels,
Wegen der bernsteinfarbenen Getreidefelder,
Wegen der Majestät pupurner Berge
Über der fruchtbaren Ebene!
Amerika! Amerika! Gott schenke dir seine Gnade,
Und kröne deine Güte mit Brüderlichkeit, vom Meer zum strahlenden Meer.[/tab]

[tab title=”Strophe 2″]O wunderschön, wegen der Pilgerfüße
Deren ernste, leidenschaftliche Anstrengung
Eine Schneise der Freiheit schlug
Quer durch die Wildnis!
Amerika! Amerika! Gott heile all deine Makel;
Bestärke deine Seele in Selbstbeherrschung, deine Freiheit durch Gesetz![/tab]

[tab title=”Strophe 3″]O wunderschön, wegen Helden, bewährt
in Freiheitskämpfen,
Die mehr als sich selbst ihr Land liebten
Und Barmherzigkeit mehr als das Leben!
Amerika! Amerika! Möge Gott dein Gold veredeln,
Bis sämtlicher Erfolg Edelmut, und jeder Ertrag göttlich sei![/tab]

[tab title=”Strophe 4″]O wunderschön, wegen des patriotischen Traumes
Der über die Jahre hinaus sieht,
Wie deine alabasternen Städte glänzen
Ungetrübt von menschlichen Tränen!
Amerika! Amerika! Gott schenke dir seine Gnade
Und kröne deine Güte mit Brüderlichkeit, vom Meer zum strahlenden Meer.[/tab] [/tabs]

God bless America

1918 schrieb Irvng Berlin das patriotische Lied “God Bless America”, 1938 wurde es von ihm überarbeitet und erstmals von Kate Smith in ihrer Radioshow einem breiten Publikum präsentiert. Am 21. März 1939 nahm Kate Smith den Song auf, er erreichte Rang 10 der US-Hitparade. Ein intensives Airplay in Radiostationen machte das Stück schnell bekannt.

Der Refrain ist eine Bitte an Gott, die USA zu schützen und zu segnen. Vorangestellt ist eine Strophe mit der Aufforderung zur Loyalität zu den Vereinigten Staaten. Es wurde neben America the Beautiful, This Land Is Your Land und The Battle Hymn of the Republic zu einer der inoffiziellen Nationalhymnen der USA. Eine Besonderheit stellt die Tatsache dar, dass die ersten vier Zeilen des Lieds, wenn sie nicht ganz weggelassen werden, meistens in der Art einer Präambel gesprochen und nicht gesungen werden.

Orginaler Liedtext Englisch

While the storm clouds gather far across the sea,
Let us swear allegiance to a land that’s free,
Let us all be grateful for a land so fair,
As we raise our voices in a solemn prayer.

God bless America,
Land that I love.
Stand beside her, and guide her
Through the night with a light from above.
From the mountains, to the prairies,
To the oceans, white with foam
God bless America, My home sweet home.

Deutsche Übersetzung

Während die Sturmwolken aufziehen, von weit hinter dem Meer,
Lasst uns einem freien Land Treue schwören,
Lasst uns alle dankbar sein für dieses so gerechte Land,
Und unsere Stimmen zu einem feierlichen Gebet erheben.

Gott segne Amerika,
Land das ich liebe.
Steh ihr bei und führe sie
Mit einem Licht von oben durch die Nacht
Von den Bergen zu den Prärien,
Zu den Ozeanen weiß vor Gischt.
Gott segne Amerika, meine Heimat, meine süße Heimat.

This Land is your Land

This Land Is Your Land ist der Titel eines der berühmtesten Folk-Songs der USA, der 1940 von Woody Guthrie geschrieben und zum Evergreen wurde. Der Song war als Parodie auf Irving Berlins patriotisches God Bless America in der Fassung von Kate Smith gedacht. Die Melodie von This Land Is Your Land war angelehnt an Oh, My Loving Brother der Alabama Four. Der Song zählt in sechs Strophen die geografischen Extremregionen zwischen Kalifornien und New York, den Redwood-Wäldern und der Golfregion auf, glorifiziert die Landschaften und stilisiert das Reisen als quasi-religiöse Erfahrung.

This Land Is Your Land wurde nie zu einem großen Hitparaden- oder Verkaufserfolg, weist aber dennoch heute einen großen Bekanntheitsgrad auf und ist ein fester Bestandteil US-amerikanischer Kultur. Er wird von vielen als zweite amerikanische Nationalhymne verehrt und wird in Schulklassen, von Kirchenchören oder altersübergreifend im Radio gesungen. Am 13. März 1975 wurde es simultan von Millionen von Schulkindern während des ersten jährlichen „Music in Our Schools Day“ gesungen und gehört seitdem zu den typischen Liedern, die am Unabhängigkeitstag oder zu anderen nationalen Anlässen gesungen werden. Es wurde als Wahlkampflied der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988 genutzt. Das Lied steht seit 2001 auf Rang 3 der Liste der Songs of the Century der RIAA.

Hier der original Songtext von Woody Guthrie

Chorus

This land is your land, this land is my land
From California, to the New York Island
From the redwood forest, to the gulf stream waters
This land was made for you and me

As I was walking a ribbon of highway
I saw above me an endless skyway
I saw below me a golden valley
This land was made for you and me

Chorus

I’ve roamed and rambled and I’ve followed my footsteps
To the sparkling sands of her diamond deserts
And all around me a voice was sounding
This land was made for you and me

Chorus

The sun comes shining as I was strolling
The wheat fields waving and the dust clouds rolling
The fog was lifting a voice come chanting
This land was made for you and me

Chorus

As I was walkin’ – I saw a sign there
And that sign said – no tress passin’
But on the other side … it didn’t say nothin!
Now that side was made for you and me!

Chorus

In the squares of the city – In the shadow of the steeple
Near the relief office – I see my people
And some are grumblin’ and some are wonderin’
If this land’s still made for you and me.

Chorus (2x)

Hier ist die deutsche Übersetzung des Evergreens:

Dieses Land ist dein Land, dieses Land ist mein Land
Von Kalifornien bis zur New York Insel
Vom roten Waldes bis zum Wasser des Golfstroms
Dieses Land wurde für dich und mich gemacht.

Als ich ging, dass Band der Autobahn,
Ich sah vor mir den endlosen Himmelsweg
Ich sah unter mir das goldene Tal
Dieses Land wurde für dich und mich gemacht.

Ich habe alles durchstreift und ich folgte meinen Schritten
Um den glitzernden Sand von ihrer Diamant Wüsten;
Und das alles um mich herum eine Stimme ertönte:
Dieses Land wurde für dich und mich gemacht.

Wenn die Sonne kam, und ich war spazieren,
Und die Weizenfelder winken und die Staubwolken rollen,
Als der Nebel hob und eine Stimme sang:
Dieses Land wurde für dich und mich gemacht.

Als ich zu Fuß ging, sah ich ein Schild
Und auf dem Schild hieß es “Kein Durchgang”
Aber auf der anderen Seite fand sich nichts,
diese Seite wurde für dich und mich gemacht.

Im Schatten des Kirchturms sah ich mein Volk,
Durch die Entlastung im Büro habe ich gesehen, meine Leute;
Als sie dort standen hungrig, stand ich da gefragt
Ist dieses Land für dich und mich gemacht?

The Battle Hymn of the Repulic

The Battle Hymn of the Republic („Die Schlachthymne der Republik“) ist ein weiteres patriotisches Lied der Amerikaner.

Den Text verfasste die Abolitionistin Julia Ward Howe während des Amerikanischen Bürgerkrieges. Nach dem Besuch eines Feldlagers der Truppen der Nordstaaten schrieb sie neue Verse zum populären abolitionistischen Marsch John Brown’s Body. Im Februar 1862 wurden sie im Atlantic Monthly erstmals abgedruckt. The Battle Hymn of the Republic erklingt häufig bei national bedeutsamen Ereignissen, so etwa bei der Beerdigung Robert F. Kennedys und Ronald Reagans. Auch bei der Beisetzung des ehemaligen britischen Premierministers Winston Churchill wurde sie gespielt.

Hier der Songtext:

Mine eyes have seen the glory of the coming of the Lord:He is trampling out the vintage where the grapes of wrath are stored;He hath loosed the fateful lightning of His terrible swift sword:His truth is marching on.

Refrain:
Glory, glory, hallelujah!
Glory, glory, (glory) hallelujah!
Glory, glory, hallelujah!
His truth is marching on

I have seen Him in the watch-fires of a hundred circling camps,They have builded Him an altar in the evening dews and damps;I can read His righteous sentence by the dim and flaring lamps:His day is marching on.

I have read a fiery gospel writ in burnished rows of steel:“As ye deal with my contemners, so with you my grace shall deal;Let the Hero, born of woman, crush the serpent with his heel,Since God is marching on.”
He has sounded forth the trumpet that shall never call retreat;He is sifting out the hearts of men before His judgment-seat:Oh, be swift, my soul, to answer Him! Be jubilant, my feet!Our God is marching on.

In the beauty of the lilies Christ was born across the sea,With a glory in his bosom that transfigures you and me:As he died to make men holy, let us die to make men free,While God is marching on.

He is coming like the glory of the morning on the wave,He is wisdom to the mighty, He is honour to the brave;So the world shall be His footstool, and the soul of wrong His slave,Our God is marching on.

Deutsche Übersetzung:

Mein Auge sah die Ankunft unseres Herrn in ihrem Ruhm.Er stampfet aus die Kelter, wo des Zornes Früchte ruhn;Schon blitzt Sein schrecklich schnelles Schwert, kündigt Unheil bösem Tun:Seine Wahrheit schreitet voran.

Refrain:

Rühmt ihn, rühmt ihn, Halleluja!Rühmt ihn, rühmt ihn, Halleluja!
Rühmt ihn, rühmt ihn, Halleluja!Seine Wahrheit schreitet voran.

In Lagerfeuern ohne Zahl wohl sah ich Sein Gesicht, im Tau und Dunst des Abends ein Altar ward Ihm erricht’:Sein Richterspruch erscheint vor mir im trüben Lampenlicht:Sein Tag schreitet voran.

In glatten Stahl graviert die Botschaft klang wie Glockenton:„Kampf gegen die Verächter findet meiner Gnade Lohn.Es zermalmt den Kopf der Schlange endlich nun der Menschensohn, denn Gott schreitet voran.“

Er stieß in die Trompete, die zum Rückzug niemals ruft, nun richtet er die Herzen, die erweckt er aus der Gruft. So eile, meine Seele, heb’ dich jubelnd in die Luft, unser Gott schreitet voran.

In der Schönheit der Lilien Christ geboren Dir und mir, wir, verklärt von seinem Glanze, sammeln uns um sein Panier. Er starb als unser Heiland, als Befreier sterben wir – und Gott schreitet voran.

Sein Kommen gleicht dem Strahlen morgendlicher Sonnenpracht,Den Herrschern Weisheit und den Tapfern Ehre Er vermacht.Sein Reich auf unsrer Erde, es ist endlich nun vollbracht:Unser Gott marschiert voran.