Ayahuasca – Ritual

Ayahuasca wird sowohl die Liane Banisteriopsis caapi als auch das Gebräu aus selbiger mit Beimischungen (meist Dimethyltryptamin-haltige Blätter) genannt. Das Gebräu ist ein halluzinogen wirkendes Mittel, das hauptsächlich Harman-Alkaloide enthält, welche als Monoaminooxidase-Hemmer wirken und so den Wirkstoff Dimethyltryptamin (DMT) oral aktivieren. Bei Amazonas-Indianern wird Ayahuasca in rituellen und religiösen Zeremonien zu sich genommen, um … Weiterlesen