Budget-Planung einer USA Reise

Da wir wieder mal eine Reise in die Staaten geplant haben, ist das Thema “optimales Budget” auf den Tisch gekommen. Wieviel Geld braucht man für eine USA-Reise? Was kostet eine Übernachtung und wie sind die Kosten für Essen und Trinken, Eintritt in einige Sehenswürdigkeiten und die Kosten etwa für den Mietwagen auf der Reise durch die USA? Wir haben uns eine kurze Liste ge-brainstormed, die wohl jeder USA-Urlauber machen muss.

Usa Reiseplanung

Freiheitsstatue mit der USA-Flagge im Hintergrund

Flug

Die Kosten für den Flug hin und retour sind Fixkosten, denn den Flug kann man im Voraus buchen und so ist der Preis bekannt und je nach Saison kann man preiswert oder teuer fliegen. Zudem ist noch Business-Class oder Touristenstuhl auszuwählen. Stehplätze gibt es zur Zeit noch nicht auf den Übersee-Flügen. Der Abflugs- und Ankunftsort entscheidet zudem stark über den Preis. New York ist näher als San Francisco, also meist günstiger anzufliegen.

Flug                                                                                                                                       ……     Euro

Unterkunft

Bei diesem Punkt scheiden sich oft die Geister – oder besser die Geldbörsen. Je nach Komfortbedürfnis kann man hier sehr preiswert unterwegs sein, in Motels absteigen oder auch billige Hotels wählen. Aber auch seinen Urlaub in vollen Zügen genießen und die besten Hotels der Gegend ansteuern. Hier ist es völlig Ihnen überlassen, was Ihnen am besten zusagt.

Die Unterkunft zählt damit zu den variablen Kosten, die mit zunehmender Dauer des Aufenthalts steigen.

Aufenthaltsdauer           Tage x Durchschnittspreis / Nacht                                          ……    Euro

Mietwagen

Die Ausgaben für den Mietwagen sind ebenso wie die Übernachtungen im Bereich der variablen Kosten anzusetzen. Hier gibt es natürlich auch die Möglichkeit zu sparen, indem Sie einen Kleinwagen mieten, das hängt wieder von Ihnen ab, was Sie da ausgeben mögen. Pro 100 Kilometer sollte man zudem mindestens 10 Euro Sprit mit einrechnen in die Planung, dies hängt ab vom gewählten Modell des Fahrzeugs und der individuellen Fahrweise.

 

Mietdauer            Tage x Mietpreis / Tag                                                      Mietpreis:   ……   Euro

Strecke in km                 x 0,10 Euro                                                               Spritpreis:   ……  Euro

Eintrittsgelder

Diese Ausgabe ist auch wieder im variablen Bereich. Je nachdem, wie oft und in welche Attraktion Sie gehen wollen, entstehen hier Kosten für Ihre Reise, die man vorab wohl auch schwer einschätzen kann. Wollen Sie zum Beispiel im Rahmen einer Rundreise mehrere Nationalparks besuchen, lohnt sich sicher ein Kauf des Jahrespasses für alle Parks, die von National Park Service beaufsichtigt werden. Die anderen Preise für die zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten, etwa in den größeren Städten der USA, sollten Sie in etwa vorab abschätzen, um hier einen Preis einzutragen. Wo eine USA-Reise auch recht teuer wird, sind Spezialofferten wie Motorbootmiete, ein Rundflug mit dem Helikopter über Manhattan, oder die Besichtigung des Grand Canyon per Flugzeug. Überlegen Sie sich vor der Reise gut, ob Sie in Ihrem persönlichen Reisebudget diese Extrakosten mit einplanen wollen, oder darauf verzichten können.

Eintrittsgelder                                                                                                                       ……   Euro

Essen und Trinken

Aus eigener Erfahrung können wir Ihnen hier eine Hilfestellung geben. Wir selber brauchen nicht viel, aber so etwa mit 20 US-Dollar am Tag sollte man bei diesem variablen Posten in der Reisekalkulation für die USA pro erwachsener Person schon mindestens rechnen. Wieviel Sie brauchen, hängt hier auch wieder stark von Ihrem Reisestil ab. Wenn Sie gerne teure und exclusive Restaurants besuchen, dann kann hier auch schnell mal 100 US-Dollar oder mehr am Tag in der Reiserechnung stehen. Wenn man bauernschlau unterwegs ist, dann ist in der günstigen Motel-Übernachtung, nach etwas Schachern mit dem Motelchef, auch gleich das Frühstück mit dabei.

Verpflegung:          Aufenthaltstage x       Euro                                                                 ……   Euro

Sonderausgaben

Natürlich kann man bei einer individuellen Reise nie alle Ausgaben auf den Punkt genau vorhersagen, auch kommen mal extra Kosten dazu. Das kann ein Arztbesuch sein, oder einfach eine Sehenswürdigkeit, die man erleben will und vorher eben nicht daran gedacht hat. Eine Reiseversicherung gehört hier zum Beispiel auch dazu.

???                                                                                                                                           ……   Euro

 

——————————————————————————————————————

 

Gesamtausgaben für die geplante USA-Reise                                              Gesamt:     ……   Euro