Flagge der USA
Flagge der USA

Die 50 Bundesstaaten der USA spiegeln sich als die 50 weißen Bannersterne auf der Flagge der Vereinigten Staaten wider, den United States of America. Die dreizehn Streifen in der Flagge der USA in Rot und Weiß stellen die 13 Gründungsstaaten von 1776 dar. Der Inselstaat Hawaii trat 1959 als 50. und momentan letzter Bundesstaat den USA bei. Die Farben der Flagge stehen übrigens für Tapferkeit und Widerstandsfähigkeit (rot), für Reinheit und Unschuld (weiß) und für Wachsamkeit, Beharrlichkeit und Gerechtigkeit (blau).

Die 50 Bundesstaaten der USA

Übersichtskarte der US-Bundesstaaten des United States Census Bureau:

Bundesstaaten der USA
Karte der US-Staaten Quelle: Census.gov

Zu den 50 US-Bundesstaaten zählen

Bundesstaaten A-K Bundesstaaten L-N Bundesstaaten O-Z
Alabama (AL)
Alaska (AK)
Arizona (AZ)
Arkansas (AR)
Colorado (CO)
Connecticut (CT)
Delaware (DE)
Florida (FL)
Georgia (GA)
Hawaii (HI)
Idaho (ID)
Illinois (IL)
Indiana (IN)
Iowa (IA)
Kalifornien (CA)
Kansas (KS)
Kentucky (KY)
Louisiana (LA)
Maine (ME)
Maryland (MD)
Massachusetts (MA)
Michigan (MI)
Minnesota (MN)
Mississippi (MS)
Missouri (MO)
Montana (MT)
Nebraska (NE)
Nevada (NV)
New Hampshire (NH)
New Jersey (NJ)
New Mexico (NM)
New York (NY)
North Carolina (NC)
North Dakota (ND)
Ohio (OH)
Oklahoma (OK)
Oregon (OR)
Pennsylvania (PA)
Rhode Island (RI)
South Carolina (SC)
South Dakota (SD)
Tennessee (TN)
Texas (TX)
Utah (UT)
Vermont (VT)
Virginia (VA)
Washington State (WA)
West Virginia (WV)
Wisconsin (WI)
Wyoming (WY)

Ein Sonderfall hierbei ist der von den Bundesstaaten eingeschlossene Bezirk, die Hauptstadt,  Washington D.C.: Als Regierungsbezirk zählend, nehmen die Bewohner nicht an den Kongresswahlen teil, die alle zwei Jahre stattfinden. Bei der Präsidentenwahl, die alle vier Jahre ansteht, sind sie aber durchaus mit dabei.

Die einzelnen Bundesstaaten können ihre autarke Politik mit einer dazu selbst auferlegten Verfassung verfolgen. Es wird zudem je Bundesstaat ein Gouverneur direkt gewählt. Alle anderen rechtsstaatlichen Organe sind der bundesstaatlichen Kontrolle unterstellt.

USA Staatenübersicht

Eine Übersicht der Bundesstaaten der USA im PDF-Format mit jeweiliger Hauptstadt, postalischer Abkürzung, Beitrittsjahr zu den Vereinigten Staaten, Einwohnerzahlen, Fläche in km² und Fips-Nummer. Zudem sind die Inselterritorien der USA und die frei assoziierten Staaten im Dokument integriert.

Sie können diese von uns, unter Zuhilfenahme von public domain Daten des US-Zensus und des CIA World Factbook erstellte Datei gerne im Unterricht oder zu Studienzwecken weiterverwenden.

Einwohnerzahln pro Bundesstaaten als Grafik dargestellt.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrössern:

USA Bewohner der 50 US-Bundesstaaten 2010
USA Einwohnerzahlen (nach Bundesstaat sortiert)