Der Staat Delaware befindet sich an der Ostküste der USA, direkt am Atlantik gelegen. Das Steuerparadies Delaware grenzt an Pennsylvania im Norden und an Maryland im Süden. Delaware ist zudem bekannt für seine vielen Briefkasten-Adressen. Es ist ein guter Platz für Firmen, um in den USA ihren Sitz zu haben, aber trotzdem Steuern zu sparen.

 

Der US-Bundesstaat Delaware

 

Delaware an der Ostküste

Flagge des US-Bundesstaates Delaware

 

Delaware trat übrigens als erster Staat dem Staatenbündnis der USA im Jahre 1787 bei.

Als zweit kleinster Bundesstaat der USA bietet Delaware auf einer Fläche von  nur 6.447 km² etwa 900.000 Bewohnern eine Heimat.

Das Durchschnittsalter der Einwohner Delawares bei 38,8 Jahren, dieser Wert liegt in Kalifornien im Vergleich dazu bei 35,2 Jahren.

Die Hauptstadt Delawares ist Dover mit 36.000 Einwohnern.

Die Flagge Delawares zeigt einen Bauern und einen Jäger sowie ein Rindvieh und ein Schiff, womit die wesentlichen Formen der Arbeit der damaligen Bewohner beschrieben werden.

Freiheit und Unabhängigkeit verbinden die beiden Akteure im Bild, was wohl die Schlagworte des Staates sein sollen, das man sich “auf die Fahne” geschrieben hat.

 

Die größten Städte Delawares

  1. Wilmington (71.000)
  2. Dover (36.000)
  3. Newark
  4. Middletown
  5. Smyrna
  6. Milford
  7. Seaford
  8. Georgetown
  9. Elsmere (6.200)

Klima Delaware

 

Vom Klima und Wetter her ist Delaware recht ausgeglichen. Die Temperaturen schwanken durchnittlich in Bereichen zwischen -5 und 25 Grad. Das durch den Atlantik beeinflußte Küstenklima streckt sich bis an die Westküste des zweit kleinsten Bundesstaates der USA.

Ähnlich wie in Holland kann man in Delaware die Jahreszeiten in flachen Küstengebieten geniessen, im Sommer wird es nicht zu warm und im Winter gibt es kaum Schnee. Auch die Einwohner aus dem nicht weit entfernten Washington D.C. zieht es im Sommer an die Badestrände in Delaware.

Delaware AG Besonderheiten

 

Glaubt man Wikipedia und dem britischen Netzwerk für Steuergerechtigkeit“, ist Delaware die beliebteste Steueroase weltweit, gemessen an Rechtsprechung, Gesetzeslage und Einlagenzufluss.

Was fast unglaublich klingt ist, dass man sein Unternehmen dort völlig anonym und ohne Grundkapital nur mit einer Person als Vorstand gründen kann, begleitet von sehr niedrigen Steuern.

Nicht einmal die nötigen Sitzungen des Vorstandes oder vergleichbarer Gremien müssen daraufhin in Delaware abgehalten werden, sondern man kann das gemütlich beim Bier zu Hause machen, Veröffentlichungspflicht: entfällt natürlich auch, bei der sogenannten Delaware-AG.

Delawares Sehenswürdigkeiten

 

Alleine der beliebte Hotelsucher und Bewerter Holidaycheck findet aktuell im Bundesstaat Delaware über 100 Hotels, viele zu moderaten Preisen. Doch was erwartet den Reisenden an Sehenswürdigkeiten?

Das kleine Stadtzentrum der Hauptstadt Dover ist neben dem Delaware State Museum eine der interessanten Highlights. Aber auch das Old State House von 1791 im gregorianischen Stil gebaut lädt zu einem Besuch ein, und es ist auch noch kostenlos zu besichtigen.

Das erste Gerichtsgebäude der Stadt, das New Castle Court House Museum im gleichnamigen Ort, wurde erbaut im Jahre 1732. Auch das Johnson Victrola Museum, das dem Gründer und Pionier einer Grammophonfirma gewidmet ist, findet sich dort.

Das Zwaanendael Museum in Lewes wurde von den ersten holländischen Einwanderern 1631 erstellt und bietet Einblick in die historischen Gepflogenheiten der damaligen Zeit. Die Seite des lokalen Governments in Delaware bietet Infos zu deren Öffnungszeiten und den aktuell angebotenen Ausstellungen.

Auch eine Siedlung der Amish im Westen der Hauptstadt Dover ist sehens- und erlebenswert, die Menschen dort leben ganz ohne moderne Maschinen und Kommunikationsmittel. Ihr Leben führen sie so, wie man es etwa aus dem Film “Der einzige Zeuge” mit Harrison Ford her kennt.

Entlang der Route 9 kann man das Land besser kennenlernen und den ein oder anderen hübschen Strandabschnitt besuchen.

 

Interaktive Landkarte Delawares

 

In dieser Delaware-Karte kann mit der gedrückten linken Maustaste der einsehbare Bereich verschoben werden. Mit den Pfeiltasten im linken oberen Bereich kann die Karte Delawares in die jeweilige Richtung erweitert werden.

Auf der linken Fieber-Leiste wird die Ansicht verkleinert oder vergrößert. Diese Landkarte von Delaware kann zudem im normalen Strassenkarten-Modus, als auch im Satelliten- und Hybird-Modus eine gute Figur machen. Ist schon echt der Wahnsinn, dass man heutzutage die Welt aus der Sicht von Astronauten aus erkunden kann.