Der US-Staat Washington State befindet sich im Nordwesten der USA an der Küste des Pazifik. Gemessen an seiner Fläche steht Washington unter den US-Bundesstaaten mit 184.666 Quadratkilometern an 18. Stelle, etwa halb so groß wie Deutschland, das 357.050km² an Fläche aufweisen kann.

 

Der US-Bundesstaat Washington State

 

Südost-Washington-State

Washington State im Südosten

Etwa 6,5 Millionen Einwohnern zählt Washington als Bundesstaat. Der Großteil der Bevölkerung konzentriert sich rund um den Puget Sound, eine etwa 150 km lange, inselreiche Bucht im Westen des Staates. Hier findet sich auch die Hauptstadt Olympia, sowie Seattle, die mit Abstand größte Stadt Washingtons.

Man möchte es fast nicht glauben, aber tief im Westen der USA stellen die deutschstämmigen Einwohner den größten Part der Bevölkerung. Ganze 21 % der Einwohner sind deutscher Abstammung.

Weit abgeschlagen folgen die englischstämmigen mit 13% und die aus Irland stammenden Einwohner mit 12,5 %. Hispanics, also Latinos und spanischsprachige sind mit 9,1 % und Asiaten mit 6,6 % der Bevölkerung noch zahlreicher als die von den Norwegern abstammenden Bewohner, die auch noch gute 6% der Landsleute hier bilden. Des weitern Afroamerikaner 3,5 %, damit deutlich unter dem nationalen Durchschnitt. 1,5 % sind Indianer und 0,4 % der Bevölkerung stammt von Bewohnern der Pazifikinseln (wie z. B. Hawaii) ab

Der Staat wurde nach dem ersten US-Präsidenten, George Washington, benannt und als 42. Staat im Jahr 1889 in die Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen. Aufgrund der Vielzahl von Nadelbäumen trägt der Staat den Spitznamen “Evergreen State.

Um den Bundesstaat von der an der Ostküste befindlichen Hauptstadt der USA , Washington D.C., abzugrenzen, wird die Bezeichnung „Washington State“ verwendet.

Washington State grenzt an den Pazifik im Westen, an Oregon im Süden, Idaho im Osten und Britisch-Kolumbien (Kanada) im Norden.

Washington ist geprägt durch den scharfen Kontrast zwischen Berg- und Küstenregion im Westen und den trockenen Gebieten im Osten des Staates. Die Küstenlage bietet beste Möglichkeiten für den Überseehandel am Pazifischen Ozean, mit Kanada und Alaska. Mehr als die Hälfte der Landesfläche des Bundesstaates sind von Nadelwäldern (vor allem Koniferen und Zedern) bedeckt.

Östlich des Cascade-Gebirges liegen die Halbwüsten des Landes, die gänzlich ohne nennenswerte Vegetation sind. Mount Rainier, ein schlafender Vulkan, ist mit 4.392 m der höchste Berg des Staates. Dieser war auch Namensgeber für einen der drei Nationalparks, dem Mount-Rainier-Nationalpark, gegründet 1899. Der North-Cascades– und der Olympic-Nationalpark sind etwas jünger, aber nicht weniger interessant zu besuchen.

Cascade Mountain

Cascade Mountain Pass

Die Zeitdifferenz zu UTC ist -7 Stunden, zu Deutschland also -8 Stunden. Wenn es in Deutschland 15 Uhr ist, dann zeigt der Wecker in Washington State erst 7 Uhr am Morgen.

Größte Städte

 

Die größten Städte in Washington mit ihren Einwohnerzahlen mit Zahlen vom Zensus 2010, gerundet.

  • Seattle 596.000
  • Tacoma 197.000
  • Bellevue 122.000
  • Everett 98.000
  •  Federal Way 85.000

 

Klima und Wetter

 

Das Klima in Washington ändert sich von West nach Ost grundlegend. Während im Westteil des Staates ein mildes und feuchtes, ozeanisch geprägtes Klima vorherrscht, ist es östlich der Kaskadenkette deutlich kälter und trockener. Der meiste Regen fällt zwischen Januar und Mai und zwischen Oktober und Dezember, die Tagestemperaturen sind jedoch das ganze Jahr über mild.

Von Juni bis August ist die wärmste und trockenste Zeit des Jahres, mit Sommer-Temperaturen von durchschnittlich 25 Grad Celsius sehr angenehm, während im Winter sporadisch das Quecksilber unter der Null-Grad-Marke fällt. Die beste Reisezeit ist daher für uns von Mitte April bis Anfang November.

 

Interaktive Landkarte Washington State

 

Mit der Maus können Sie in den Staat rein zoomen, die Karte von Washington State mit der Hauptstadt Olympia kann in der Straßenkartenversion für die Planung einer Tour am besten mit dem Mietwagen oder dem Camper genutzt werden.